Lange Wartezeiten an der Grenze zu Belarus

Am Ende voriger Woche hat Weissrussischer Zoll an der Grenze Software gewechselt. Das hat Wartezeiten an der Grenze verursacht.

Seit Anfang Oktober dieses Jahres haben sich an den Straßenkontrollstellen der Republik Belarus erhebliche Lkw-Schlangen gebildet.

Die Standzeiten der Fahrzeuge, die auf den Grenzübertritt warten, haben sich erheblich verlängert und können mehrere Tage betragen. Dies kann zu einer Verletzung der vertraglichen Verpflichtungen der Beförderungsunternehmen gegenüber den Kunden in Bezug auf die Frachtlieferung führen.

Nach den vorliegenden Informationen ergreifen die zuständigen belarussischen Behörden bestimmte Maßnahmen zur Normalisierung der Lage.

Wir bitten Spediteure und Frachteigentümer, diese Informationen zu berücksichtigen.

Salzburg, 13.10.2021

 

Quelle: Asmap [https://www.asmap.ru/detail-news/situatsiya-na-avtomobilnykh-punktakh-propuska-respubliki-belarus]

Ähnliche Beiträge

Russisches Embargo gegen türkische Waren

Russland hat mit weitreichenden Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei auf den Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs reagiert. Am 28.11.2015 wurden unter anderem Handelssanktionen gegen die Türkei erlassen. Die Regierung wurde beauftrag eine…

Weltausstellung 2020 in Dubai

Von 1. Oktober 2021 bis 31. März  2022 sind die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) als erstes arabisches Land Gastgeber für die Weltausstellung Expo „Connecting Minds, Creating the Future“ – die…

Original Beluga Kaviar aus dem Kaspischen Meer? Besser, wenn er frisch ankommt.

»Bei Frigo-Transporten bestehen erhöhte Qualitätsansprüche in Bezug auf Transportdauer und Fahrzeuge. Mit unserer hochwertigen Frigo-Flotte und unseren speziell ausgebildeten Fahrern sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Spezialtransporte.« Sergiu Silvasanu,…

Ab nächste Woche kann Ministerium für Ladwirtschaft (Rosselkhoznadzor) Einfuhr von Obst und Gemüse aller Arten nach Russland aus der Türkei verbieten