»Nur drei Prozent der befragten Unternehmer beurteilen die Rahmenbedingungen in Russland als verlässlich. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren Niederlassungen vor Ort bieten wir Ihnen Stabilität und Sicherheit für Ihr Geschäft«

Andreas Gfrerer, Geschäftsführer Condor Salzburg

Der Rubel rollt wieder!

Russlands Importe von EU-Waren steigen wieder dank des erstarkten Rubels, und das trotz anhaltender Sanktionen.

Der Rubel hat sich erholt, vor allem durch die allgemeine Stabilisierung der Rohstoffpreise, insbesondere des Öl- und Gaspreises. Kaufkraft und -lust in Russland steigen, wovon in hohem Ausmaß europäische Exporteure profitieren, denn Europa ist nach wie vor Russlands Handelspartner Nummer eins, trotz anhaltender Sanktionen. Den Hauptanteil der Russischen Importe bilden nach wie vor Maschinen und technologische Geräte, außerdem Kraftwagen und Kraftwagenteile und chemische, pharmazeutische und ähnliche Produkte.

Bis Ende Februar diesen Jahres lagen die österreichischen Exporte nach Russland mit einem Volumen von rund 343 Mio Euro bereits 41% über dem des Vergleichszeitraums im Vorjahr (243 Mio Euro).

In Deutschland legte der Export im selben Zeitraum um 43% zu und stieg von 4,7 Mrd. Euro auf 6,7 Mrd. Euro.

Das Geschäft ist offensichtlich nach wie vor etwas für Mutige – laut einer Studie beurteilen nur drei Prozent der befragten Unternehmer die Rahmenbedingungen in Russland als verlässlich.

Ähnliche Beiträge

Neue Russische Konformitätserklärung

Die ersten Konformitätserklärungen wurden in Russland durch Regierungsbeschluss № 766 vom 07.07.1999 eingeführt. Ziel war, das Konformitätsbewertungsverfahren zu vereinfachen, indem die obligatorische Zertifizierung von bestimmten Waren zunehmend durch eine Deklaration…

Incoterms 2010

Incoterms® 2010 Durch die Incoterms® 2010 werden die grundsätzlichen Verpflichtungen von Käufer und Verkäufer festgelegt. Sie regeln folgendes: Zahlung des vertragsmäßigen Kaufpreises Ort und Zeitpunkt des Übergangs der Gefahr der…

Incoterms 2020 – diese Neuerungen sind für Sie relevant!

Die ICC, die internationale Handelskammer, hat vor kurzem die mit Spannung erwarteten Incoterms 2020 veröffentlicht. Einige wenige Änderungen sind entscheidend. Vorweg ein kurzer allgemeiner Exkurs: die Incoterms werden seit 1936…

Beendigung des Freihandelsabkommens zwischen Russland und Ukraine

»Die wirtschaftliche Annäherung zwischen der Ukraine und der EU bringt eine deutliche Abkühlung der Beziehungen zwischen Moskau und Kiew mit sich« Tatiana Kuznetsova, Condor Kasan, Russland